SC Wiener Neustadt – SV Gloggnitz | 3:1 (2:1) | Stadion Wiener Neustadt, 120 Zuschauer

Torfolge:
5‘ 1:0 Matus Paukner
9‘ 1:1 Ömer Özbek
20‘ 2:1 Matus Paukner
78‘ 3:1 Matus Paukner

Aufstellungen:
Bartolomej Kuru (Daniel Glander); Thomas Piermayr (Cedomir Bumbic), Michael Tercek (Philip Holzer), Michael Perlak (Michael Endlicher), Alec Flögel (Denis Spahic), Matus Paukner, David Novak (Gino Linhart), Luka Radulovic (Almir Mujkic), Thomas Günther Jackel, Andreas Gradinger, Mehdi Hetemaj

Generalprobe und letztes Testspiel des SC Wiener Neustadt heute Abend im Stadion – bei fast 37 Grad im Schatten ein guter Test gegen den starken Aufsteiger in die II NÖ Landesliga, SV Gloggnitz mit dem Ex-Wiener Neustädter Thomas Leonhardsberger als Trainer. Cheftrainer Thomas Flögel wechselt in der zweiten Halbzeit durch um die richtige Mischung für den Meisterschaftsauftakt am nächsten Samstag, 03.08.2019 um 17.30h gegen das Team Wiener Linien zu finden. Trotz großer Hitze ein schnelles Spiel, wo uns auch der Gegner voll fordert. Am Ende ein ungefährdeter 3:1 Heimsieg mit dem dreifachen Torschützen Matus Paukner, der offensichtlich an seine Leistungen als Torschützenkönig beim Meistertitel von Horn 2017 anschließen will.