Die Länderspielpause neigt sich dem Ende zu – 12 Tage sind mittlerweile seit der doch unerwarteten Niederlage in der Generali Arena gegen die jungen Violetten vergangen. Der Frust ist aufgearbeitet, es wurde hart trainiert und es gab ein gutes Testspiel gegen Rapid. Alle blicken wieder nach vorne und wollen den Tirolern nach 5 Spielen die erste Niederlage zufügen. Die Gäste liegen am 7ten Platz und stellen damit das derzeit beste Team der „Neuen“ in der 2ten Liga.

Auch in Innsbruck gab es einen Trainerwechsel vor dem Spiel gegen Wiener Neustadt – ein starker Gegner, der sicherlich nicht unterschätzt werden darf. Gerhard Fellner und Sargon Duran haben die Mannschaft perfekt vorbereitet und alle brennen darauf, die Niederlage gegen die Young Violets Austria Wien vergessen zu machen. Der Anschluss an das Spitzenduo Wattens und Ried soll gehalten werden.

Bitte unterstützen Sie unser Team am Samstag, 30.03.2019 um 14.30h in der Hama Trucks Arena – perfektes Wetter wird erwartet!

@Bild: SC Wiener Neustadt

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?